Sicherheit

Zugang zu den in MIRA gespeicherten Informationen setzt immer eine Authentifizierung des Benutzers voraus. Für die Informations- und Dokumentenübertragungen über öffentliche oder private Netzwerke benutzen wir zuverlässige, verschlüsselte Protokolle wie SCP und SFTP.
Unsere ASP-Server sind fehlertolerant, in zuverlässigen Rechenzentren doppelt gesichert sowie durch Firewalls geschützt. Alle Kundeninformationen werden regelmäßig auf unabhängigen, physischen Speichermedien und an verschiedenen Orten gesichert.
MIRA ist so aufgebaut, dass das Risiko eines Verlustes von Daten oder Vertraulichkeit minimiert ist. Ein Vorfall in einem Teil des Prozesses beeinflusst die anderen Komponenten nicht. Bei einem größeren Vorfall können schlimmstenfalls einige Prozesse verspätet ablaufen, aber Informationen und Dokumente gehen nicht verloren.
MIRA Systeme werden sowohl bei großen Konzernen als bei Mittelstands-Unternehmen eingesetzt und haben bereits Millionen von Dokumenten zuverlässig verarbeitet und sicher archiviert. Wir haben noch nie eine einzige uns anvertraute Information verloren.
Die MIRA Consulting GmbH überprüft zudem in regelmäßigen Abständen, ob Archivdokumente noch lesbar sind. Durch den rasanten technologischen Wandel ist es nicht gewährleistet, dass Dokumentformate über Jahre mit Standard-Software weiterhin lesbar sind. Wir garantieren, dass Sie auch in 5 bis 10 Jahren Ihre Daten noch lesen können.

Fakten

  • Höchster Sicherheitsstandard
  • Absolute Sicherheit Ihrer Daten
  • Regelmäßige Überprüfung der Lesbarkeit archivierter Daten

Kontakt

Petra Hauschke - Kontakt für den Inhaltsverzeichnis - Service der MIRA Consulting
Petra Hauschke
Geschäftsführerin
+49 (0) 7433 907 23 10

Fragen zur Sicherheit unserer Lösungen? - Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Name*:
E-Mail*:
Telefon:
Firma: