Was bietet Ihnen unser ToC-Service?

Das Kürzel TOC ist von der englischen Bezeichnung „tables of content“ abgeleitet. Die dazugehörige deutsche Übersetzung lautet „Inhaltsverzeichnis“. Unser ToC-Service bietet Ihnen die Lieferung von Inhalten, die nach Ihren ganz speziellen Vorgaben selektiert wurden. Das heißt, unsere Journaltocs erleichtern Ihnen die Informationsbeschaffung zu bestimmten Themengebieten, da Sie nicht selbst die Inhalte verschiedener Quellen nach Aktualisierungen durchsuchen müssen. Wir übernehmen das Management der von Ihnen benötigten Informationen und stellen diese Informationen in verschiedenen Formen zur Verfügung. Ein solcher Dienst wird in der Fachsprache auch als „Current Awareness Service“, oder kurz CAS, bezeichnet.

Wir machen die Informationsbeschaffung mit dem ToC-Service komfortabel

Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden sich täglich die aktuellen Informationen über all Ihre Mitbewerber bei einer Ware oder einer Dienstleistung beschaffen wollen. Dazu müssten Sie unzählige Newsportale und Online-Ausgaben von Zeitungen durchsuchen. Das kostet Sie sehr viel Zeit, die Sie nicht mehr für Ihre eigentliche unternehmerische Tätigkeit verwenden können. Deshalb nehmen wir Ihnen diese Arbeit ab und liefern Ihnen die Ergebnisse sortiert nach der Themenrelevanz und/oder den Quellen als Journaltocs. Das heißt, wir bereiten die Informationen so auf, dass Sie von Ihrem Management und/oder Ihren Mitarbeitern sehr schnell für die tägliche Arbeit genutzt werden können. Ergänzungen Ihrer persönlichen Inhaltsverzeichnisse teilen wir Ihnen auf Wunsch in Form der Journaltocs auch gern als E-Mail mit.

Welche Möglichkeiten haben Sie bei unserem ToC-Service?

Wir übernehmen dabei die Integration bestehender ToC-Anwendungen aber auch die Versendung der Inhaltsverzeichnisse als E-Mail an definierte Benutzer. Bei unserem Service rund um die Tables of Content erhalten Sie ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Webportal, in dem auch die Verwaltung der bereitgestellten Inhaltsverzeichnisse mit einem Knowledge-Management-System sehr komfortabel möglich ist.
Dieses System ermöglicht Ihnen eine individuelle Steuerung der Zugriffsrechte für Ihre Niederlassungen und Teams bis hin zu einzelnen Mitarbeitern. Dabei ist sogar die Differenzierung zwischen einer kostenlosen und kostenpflichtigen Nutzung der in der Knowledge Database enthaltenen Informationen möglich. Bei der kostenpflichtigen Freigabe erhält der Nutzer beispielsweise lediglich einen Link zum Dokument und kann das Dokument selbst erst nach der Entrichtung der jeweiligen Gebühr einsehen. Damit wird gleichzeitig den in Deutschland und Europa geltenden Bestimmungen des Urheberrechts Genüge getan. Für die Zugriffssteuerung können wir gemeinsam mit Ihnen sehr individuelle Lösungen entwickeln.
Sie möchten mehr über unseren ToC-Service wissen oder ihn vielleicht sogar sofort testen? – Dann melden Sie sich bei den freundlichen Experten unserer Servicehotline!

Fakten

  • Auf Ihre Anforderungen und Themen zugeschnittene Inhaltsverzeichnisse
  • Strukturierte Übersicht der Artikel mit den wichtigsten Informationen auf einen Blick: Titel, Autor und eine Kurzbeschreibung des Textes
  • Effiziente inhaltliche Bewertung der Literatur
  • Keine zeit- und kostenaufwändigen Recherchearbeiten mehr 
  • Drei unverbindliche und kostenfreie Inhaltsverzeichnisse zum testen

Kontakt

Petra Hauschke - Kontakt für den Inhaltsverzeichnis - Service der MIRA Consulting
Petra Hauschke
Geschäftsführerin
+49 (0) 7433 907 23 10

Interesse an unseren Inhaltsverzeichnissen? - Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Name*:
E-Mail*:
Telefon:
Firma: